Hauptinhaltsbereich

Corona-Sonderprogramme

Überbrückungshilfe (ÜBH) III PLUS (Juli - September 2021)
Corona-Hilfen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Freiberufler und Freiberuflerinnen und Soloselbständige.

Überbrückungshilfe III (Januar bis Juni 2021)
Förderung für Unternehmen und Soloselbständige und Freiberufler mit Eigenkapitalzuschuss und bis zu 100% Fixkosten

Neustarthilfe PLUS (Juli-September 2021)
Corona-Hilfen Monate Juli - September 2021 für, Soloselbständige, kurz befristet Beschäftigte in den Darstellenden Künsten, kleine Kapitalgesellschaften und Genossenschaften

Neustarthilfe 2021 (bis Juni 2021)
Einmalige Betriebskostenpauschale bis zu 7.500 Euro für Januar bis September 2021 für Unternehmen, Soloselbständige und Freiberufler

Sonderfonds Kulturveranstaltungen
Der Sonderfonds unterstützt (Kultur-)Veranstalter, die Schäden aus coronabedingten Absagen und Minderauslastungen bei Veranstaltungen zu verzeichnen haben

Investitionsförderung des Gastgewerbes (Invest-Gast)
fördert Investitionen in touristischen Betriebsstätten, z. B. Digitalisierung, bauliche Modernisierung, Um- und Ausbau, zur Reduktion von Ansteckungsgefahren.

Härtefallhilfen (November 2020 bis Juni 2021)
Unterstützung von Unternehmen und Selbstständigen die infolge der Corona-Pandemie in Not geraten sind, im besonderen Einzelfall.

Aktuelles Corona-Sonderprogramme

Mit Klick auf "Akzeptieren" werden externe Inhalte auf dieser Seite von Youtube geladen. Beachten Sie dazu bitte unsere Datenschutzhinweise.

Überblick Corona-Programme

Kontakt

  • BUNDES-Hotline Corona-Sonderprogramme

    Prüfen der Antragsberechtigung
    030 1200 21034

    E-Mail: poststelle@bmwi.bund.de

  • Experten-Hotline des Bundes für prüfende Dritte

    Fragen zur Antragsbearbeitung

    030 530 199 322

  • ILB-Servicehotline

    Allgemeine Fragen zur Antragsbearbeitung

    0331 660 2211

Newsletter - Corona-Sonderprogramme