Hauptinhaltsbereich
Freitag, 10. Dezember 2010

Lob für Brandenburger Innovationspreis-Gewinner

ZAB und ILB gratulieren Unitechnik Automatisierungs GmbH

Bitte SPERRFRIST 20 Uhr beachten!

Die InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB) und die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) haben das Brandenburger Unternehmen "Unitechnik Automatisierungs GmbH" mit Sitz in Eisenhüttenstadt zur heutigen Auszeichnung mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 2010 beglückwünscht. Das Unternehmen wird von der ILB und ZAB seit mehreren Jahren betreut.

"Das ist eine große Auszeichnung für das Unternehmen und ein eindrucksvoller Beleg für die Brandenburger Innovationskraft. Die Entwicklung eines automatisierten Gepäckverladesystems hat bereits für erhebliche Aufmerksamkeit gesorgt, beispielsweise auf der ILA 2010. Von Innovationen profitiert der Standort Brandenburg, denn das stärkt die internationale Wettbewerbsposition der Unternehmen", erklärte der Sprecher der ZAB-Geschäftsführung, Dr. Steffen Kammradt. Für die ILB erklärte der Vorsitzende des Vorstandes, Klaus-Dieter Licht: "Die Ehrung ist ein schöner Beleg dafür, dass sich Investitionen in Innovationen auszahlen. Bereits seit 1993 haben wir die Unitechnik Automatisierung bei insgesamt 12 Vorhaben mit Fördermitteln begleitet. Davon profitiert auch Brandenburg. Denn die gewachsene Innovationskraft stärkt die Wettbewerbsposition des Unternehmens und sichert Arbeitsplätze."

Die Unitechnik Automatisierungs GmbH ist spezialisiert auf Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen verfügt über umfassende Erfahrungen und modernstes Know-how in den Technologien Metallurgie, Walzwerkanlagen, Metallbe- und -verarbeitungsmaschinen, Umwelttechnik und Logistik. Die Kompetenz in der Blechverarbeitungstechnologie basiert auf einer Vielzahl gebauter Anlagen für das Trennen, Beizen, Beschichten und für Fertigmaterialhandling in automatischen Adjustagen und Logistiksystemen. Komplette Ausrüstungen für Bandanlagen sowie Antriebslösungen sind weitere Arbeitsfelder.

Kontakt

  • Martin Müller Martin Müller Strategie und Kommunikation
    Tel.: 0331 660-1178
    Fax: 0331 660-61231
    E-Mail Kontakt

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0331 660-1166 0162 2734245
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt