Hauptinhaltsbereich
Mittwoch, 29. August 2012

deGUT-Repräsentant Dieter Burmester empfiehlt: Gründe, woran Dein Herz hängt

Die Burmester Audiosysteme GmbH steht an der Spitze der deutschen High-End-Industrie. Als Repräsentant der 28. Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) erzählt Firmengründer Dieter Burmester von seinem Erfolg und gibt persönliche Tipps.

Berlin/Potsdam, 29.08.2012. Vom Rockmusiker zum weltweit renommierten Hersteller von Audiosystemen, die Luxusautos und Yachten zum Konzertsaal machen? Ungewöhnlich, im Fall von Dieter Burmester, der 1977 die Burmester Audiosysteme GmbH gründete, aber überaus erfolgreich. Im Filmportrait auf www.degut.de erzählt Dieter Burmester von seinem Weg. Als Repräsentant der deGUT steht er neben weiteren erfolgreichen Unternehmerpersönlichkeiten für die Leidenschaft am Gründen und gibt ein anschauliches Beispiel für das organische und gesunde Wachstum einer Firma.

Am Anfang stand die Liebe zur Musik. Vor seinem Ingenieurstudium tourte Burmester als Gitarrist mit einer Profi-Rockband. Später gründete er ein kleines Ingenieurbüro und entwickelte medizinische Messgeräte. Ein defekter Vorverstärker seiner HiFi-Anlage und die Tatsache, dass sich weit und breit kein Ersatz mit einem fortschrittlichen Konzept auftreiben ließ, bewogen ihn, eines seiner Präzisionsmessgeräte umzubauen. „Ich habe versucht, mit meinem Know-how einen Vorverstärker zu bauen. Ich habe das elektrische Design gemacht, das Gehäuse entworfen und die klangbestimmenden Elemente entwickelt. Dieser Verstärker ist auch heute noch zentrales Element und Grundlage innerhalb unserer Komponenten“, erzählt Dieter Burmester.

Kurzerhand sattelte er mit seinem Büro auf Audioelektronik um und die ersten Kunden kamen auf ihn zu. Burmester: „Kunden haben ihren Händlern von den Verstärkern erzählt. Audiomagazine haben ein Testgerät angefordert und darüber berichtet, weil Leser ihnen geschrieben haben,.dass es in Berlin jemanden gibt, der ganz außergewöhnliche Verstärker baut, ohne Rücksicht auf Kosten und Aufwand. Der Testbericht fiel sehr gut aus und andere Händler fragten nach, langsam wurde man bekannt und immer größer.“ Heute sind die Audiosysteme nicht nur weltweit bei Musikliebhabern im Wohnzimmer zu finden, sondern auch in Premiumfahrzeugen wie Porsche oder Bugatti. Auch in Großyachten sorgen die Anlagen für den besten Klang.

Start-ups empfiehlt Dieter Burmester: „Ich würde es für den Idealfall halten, wenn jemand in die Selbstständigkeit geht mit dem, wo er schon vom Herzen oder vom Bauch her gebunden ist. Ich würde probieren, dies mit einem relativ geringen Risiko anzugehen und nicht zu weit gespannte Businesspläne aufzustellen. Und ich würde mich nicht privat hoch verschulden. Wer die täglichen Anforderungen, aber auch die täglichen Schwachstellen ernst nimmt und an ihnen arbeitet, ist für eine erfolgreiche Zukunft eigentlich schon vorbereitet.“

Und was seine Liebe zur Sache angeht: Dieter Burmester blieb dem Musizieren treu. Er besitzt eine umfangreiche Gitarrensammlung, komponiert und macht Aufnahmen in seinem professionellen Studio zu Hause, auch auf die Bühne zieht es ihn immer wieder. Schließlich ist seine eigene Leidenschaft für Musik und den perfekten Klang Grundstein und Erfolgsrezept für seine Arbeit.

Dieter Burmester ist wie die weiteren deGUT-Repräsenten Gülşen Sariergin (Nordseepflege GmbH), Oliver Beste (FoundersLink GmbH), Brita Marx (Brita Marx GmbH), Adrian Thoma (Sellaround) und Christian Wegner (MOMOX GmbH) am 26. und 27.Oktober 2012 live auf der deGUT zu sehen.

Über die deGUT:

Die 28. deGUT findet am 26. und 27.10.2012 im Hangar 2 des Flughafen Tempelhof in Berlin statt. Mit über 6.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (2011), rund 120 erwarteten Ausstellern aus ganz Deutschland und einem umfangreichen, kostenlosen Seminar- und Workshopprogramm ist die deGUT eine der wichtigsten Messen rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum. Experten und Berater von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen sowie erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer informieren über alle relevanten Inhalte bei einem geplanten oder kürzlich erfolgten Start in die Selbstständigkeit. Aber auch Gründer, die sich bereits etabliert haben, erfahren auf der deGUT viel Wissenswertes zu Themen wie Marketing, Vertrieb, Recht oder Personal.

Pressekontakt:

deGUT-Pressebüro, Carmen Vallero

Friedrich-Ebert-Straße 91, 14467 Potsdam

Tel.: 0331 / 231 890-20, E-Mail: presse@degut.de

Kontakt

  • Christina Arend Christina Arend Referat Strategische Beteiligungen/ Gründungsinitiativen
    Projektleiterin
    Tel.: 0331 660-1430
    Fax: 0331 660-61430
    E-Mail Kontakt

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0171-76 858 94
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt