Hauptinhaltsbereich
Mittwoch, 1. Mai 2013

KfW-Award GründerChampions 2013: Jetzt bewerben!

Berlin/Potsdam, 1. Mai 2013. Auch in diesem Jahr zeichnet die KfW Bankengruppe je ein Unter-nehmen aus jedem Bundesland als GründerChampion aus. Unter dem Motto „Ihre Idee kann mehr“ können sich Start-ups bewerben, die nach dem 31. Dezember 2007 gegründet wurden und sich erfolgreich am Markt behaupten. Die Prämierung findet im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Der Bewerbungsschluss ist der 1. August 2013. Ein Online-Formular findet sich unter www.degut.de.

Berlin/Potsdam, 1. Mai 2013. Auch in diesem Jahr zeichnet die KfW Bankengruppe je ein Unter-nehmen aus jedem Bundesland als GründerChampion aus. Unter dem Motto „Ihre Idee kann mehr“ können sich Start-ups bewerben, die nach dem 31. Dezember 2007 gegründet wurden und sich erfolgreich am Markt behaupten. Die Prämierung findet im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Der Bewerbungsschluss ist der 1. August 2013. Ein Online-Formular findet sich unter www.degut.de.

Die Preisträger stehen für innovative Produkte und Dienstleistungen sowie kreative und nachhaltige Geschäftsideen mit gesellschaftlichem Mehrwert. Maßgeblich ist auch, wie umweltbewusst die Teilnehmer ihre Unternehmensidee umsetzen und ob sie damit Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen oder erhalten. Die Jury besteht aus hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern.

Alle 16 Landessieger qualifizieren sich zusätzlich für den Preis des Bundessiegers. Dieser wird in den Kategorien „Innovation“, „Gesellschaftliche Verantwortung“ und „Kreativwirtschaft“ vergeben.

Die GründerChampions werden vom 24. bis 26. Oktober 2013 nach Berlin eingeladen. Hier findet die feierliche Auszeichnung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt. Die Gewinner haben auch die Gelegenheit, ihre Firma auf der deGUT vorzustellen. Damit die Preisträger ihre Erfolgsgeschichte aufmerksamkeitsstark veröffentlichen können, werden sie von einer PR-Agentur professionell unterstützt. Jeder der drei Bundessieger erhält außerdem ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro.

Unternehmerisches Handeln und gesellschaftliche Verantwortung gehören zusammen – vor allem für die KfW mit ihrem gesetzlichen Auftrag, den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben und zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Mit ihren Angeboten unterstützt die KfW ihre Kunden bei der Realisierung von Projekten und ermöglicht verantwortungsbewusstes Handeln. Der Titel „GründerChampion“ ist eine Qualitätsauszeichnung der unternehmerischen Aktivitäten aller Sieger.

Informationen zum Wettbewerb unter www.degut.de und www.kfw.de/award

Über die deGUT:

Die deGUT findet am 25. und 26. Oktober 2013 in Berlin statt. Es werden über 6.000 Teilnehmer zu dieser wichtigen Messe rund um Existenzgründung und Unternehmertum erwartet. Mehr als 100 Aussteller sowie das kostenlose Seminarprogramm bieten den Messebesuchern an zwei Tagen fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte zu Gleichgesinnten, Gründungsexperten und Mentoren.

Kontakt

  • Christina Arend Christina Arend Referat Strategische Beteiligungen/ Gründungsinitiativen
    Projektleiterin
    Tel.: 0331 660-1430
    Fax: 0331 660-61430
    E-Mail Kontakt

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0171-76 858 94
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt