Hauptinhaltsbereich
Freitag, 1. November 2013

Schulsportehrung 2013 in Potsdam

Staatsekretär Jungkamp und ILB-Vorstandsmitglied Pantring ehren Schülerinnen und Schüler für Erfolge bei „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“

Wann: Montag, 04. November 2013, 10.00 Uhr

Wo: UCI Kinowelt Potsdam, Bahnhofspassagen, Babelsberger Straße 16, 14473 Potsdam

Was: Brandenburgs Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Burkhard Jungkamp, der gleichzeitig Vorsitzender der Kommission „Sport“ der Kultusministerkonferenz ist, und Gabriela Pantring, Mitglied des Vorstandes der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), ehren bei der diesjährigen Schulsportehrung die besten Sportlerinnen und Sportler von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“, sowie deren Lehrkräfte und die vielen ehrenamtlichen Helfer. „Ich freue mich sehr darüber, wie erfolgreich unsere brandenburgischen Nachwuchssportlerinnen und -sportler beim Bundesfinale 2013 abgeschlossen haben“, so Staatssekretär Jungkamp. „Acht Bundessieger, drei Vizebundessieger und drei Drittplatzierte – das ist eine großartige Bilanz für unser Land.“

Im zurückliegenden Schuljahr haben mehr als 45.000 brandenburgische Schülerinnen und Schüler an den Bundeswettbewerben der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ teilgenommen. Die ILB ist langjähriger Hauptsponsor für „Jugend trainiert für Olympia“ im Land Brandenburg.

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0171-76 858 94
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt