Hauptinhaltsbereich
Mittwoch, 8. Januar 2014

Gründer-Netzwerken im Asphalt

Gründer-Netzwerken im Asphalt

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg lädt zum 1. Kontaktabend in Berliner Szeneclub – Abgabetermin der ersten Wettbewerbsphase am 9. Januar 2014

Am 7. Januar fand der 1. Kontaktabend des Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) 2014 statt. Die Kontaktbörse der ersten Wettbewerbsstufe findet traditionell auf Einladung der Berliner Volksbank statt. Neu war in diesem Jahr der Ort: Die Organisatoren luden erstmals in den Berliner Asphalt Club. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BPW 2014 konnten in lockerer Atmosphäre an ihrem persönlichen Netzwerk knüpfen und mit den Experten des BPW-Netzwerkes Fragen zur Erstellung ihres Geschäftskonzepts und zur Unternehmensgründung klären. Ein Meeting-Point und eine Teambörse halfen den angehenden Gründerinnen und Gründern bei der Suche nach möglichen Kooperations- oder Finanzpartnern für die berufliche Selbstständigkeit.

Carsten Jung, Vorstand der Berliner Volksbank, erklärte: „Die Wirtschaft in unserer Region lebt von neuen Impulsen und der belebenden Dynamik, die neue Geschäftsideen mit sich bringen. Wer seine Idee in einen aussagekräftigen Businessplan übersetzen kann, für den finden wir auch eine finanzielle Lösung. Dabei schauen unsere Experten sehr genau hin, damit unsere Gründer langfristigen und nachhaltigen Erfolg haben. Eine Philosophie, die aufgeht. Denn über 90 Prozent der von uns begleiteten jungen Firmen behaupten sich auch nach der anstrengenden Gründungsphase erfolgreich am Markt.“

Online-Abgabetermin der ersten Wettbewerbsphase naht

Der Online-Abgabetermin der ersten BPW-Wettbewerbsphase ist der 9. Januar. Wer ein kostenloses und individuelles Feedback zu seinem Geschäftskonzept erhalten und die Gewinnchance in der ersten Phase des Wettbewerbs wahren möchte, muss seine Wettbewerbsunterlagen bis zu diesem Termin einreichen. Am Stichtag können Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Geschäftskonzepte bis 24 Uhr im „Mein BPW“-Bereich auf www.b-p-w.de hochladen. Dieses Jahr können die Teilnehmenden erstmals entscheiden, ob sie ihr Konzept als klassischen Businessplan (BPW Plan) oder nach der Methode des Business Model Canvas (BPW Canvas) erstellen und zum Wettbewerb einreichen. Die Konzepte werden jeweils getrennt in den Bereichen BPW Plan und BPW Canvas bewertet und prämiert. Die Prämierung der besten Konzepte der ersten Wettbewerbsphase findet am 13. Februar in Potsdam statt.

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0171-76 858 94
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt