Hauptinhaltsbereich
Donnerstag, 28. Juli 2016

INSTANT SEED GmbH aus Blankenfelde-Mahlow schließt erste Finanzierungsrunde mit Frühphasen- und Wachstumsfonds der ILB

INSTANT SEED GmbH aus Blankenfelde-Mahlow schließt erste Finanzierungsrunde mit Frühphasen- und Wachstumsfonds der ILB

Die von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gemanagte Fondsgesellschaft BFB Brandenburg Kapital GmbH unterstützt den Markteintritt des Start-ups INSTANT SEED.

Blankenfelde-Mahlow/Potsdam- Die von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gemanagte Fondsgesellschaft BFB Brandenburg Kapital GmbH unterstützt den Markteintritt des Start-ups INSTANT SEED. Das Maschinenbauunternehmen INSTANT SEED entwickelt Anlagen zur Herstellung von Grassamen-Granulaten. Für einen erfolgreichen Markteintritt positioniert sich INSTANT SEED u. a. als Lohnveredler für namhafte Anbieter von Grassamen. Zum Ausbau der Produktionskapazitäten wurde daher zusammen mit der ILB und einigen Privatinvestoren eine erste Seed-Finanzierungsrunde vereinbart. Die ILB, die sich mit Ihrem Frühphasen- und Wachstumsfonds über die BFB Brandenburg Kapital GmbH am Unternehmen beteiligt, investiert einen sechsstelligen Betrag in das junge Unternehmen.

Mit Hilfe des von INSTANT SEED neu entwickelten innovativen Verfahrens wird herkömmlicher Grassamen mit einer Schutzhülle gegen Witterungseinflüsse umgeben, die das Keimverhalten deutlich verbessert. Das Verfahren kommt vollkommen ohne biotechnologische oder chemische Zusätze aus und verschafft dem Endkunden durch eine wesentliche Steigerung der Ausbeute keimfähiger Grassamen signifikante Qualitätsvorteile.

INSTANT SEED - Geschäftsführer Volker Weiss: "Mit dem erfolgreichen Abschluss einer ersten Finanzierungsrunde unter Einbezugnahme eines erfahrenen Frühphasenfinanziers wie der BFB Brandenburg Kapital GmbH vollzieht unser Unternehmen den ersten großen Schritt in der Verwirklichung einer international angelegten Wachstumsstrategie. Neben dem Produktionsaufbau und der Intensivierung des Vertriebes können zudem weiterreichende FuE-Aktivitäten anfinanziert werden, mit dem Ziel die Technologieführerschaft des Unternehmens zu festigen.“

Thilo Neu, Investment Manager der ILB, ergänzt: „Unser Engagement verstärkt die Kapitalbasis des Unternehmens in dem entscheidenden Moment der Markteinführung. Die Innovation von INSTANT SEED hat erhebliches Wachstumspotenzial. Bei erfolgreichem Markteintritt besteht die Chance, ein weltweit agierendes Technologieunternehmen zu entwickeln, das auch entsprechend positive Effekte auf die Beschäftigung in der Region haben wird.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.ilb.de und www.instant-seed.eu.

Kontakt

  • Petra Quehl Petra Quehl Referat Strategische Beteiligungen/ Gründungsinitiativen
    Projektkoordinatorin
    Tel.: 0331 660-1799
    Fax: 0331 660-61799
    E-Mail Kontakt

Download

Kontakt

  • Ingrid Mattern Ingrid Mattern Pressesprecherin
    Tel.: 0171-76 858 94
    E-Mail Kontakt
  • Felix Dollase Felix Dollase Strategie und Kommunikation
    stv. Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt