Hauptinhaltsbereich
Freitag, 24. November 2017

CryLaS GmbH mit sehr positivem Ausblick für 2018 und darüber hinaus

CryLaS GmbH mit sehr positivem Ausblick für 2018 und darüber hinaus

Das u. a. von der ILB über die BFB Brandenburg Kapital GmbH mit Risikokapital finanzierte Unternehmen CryLaS GmbH, ein innovativer Hersteller von Dioden-gepumpten Festkörperlasern für den OEM-Markt und den wissenschaftlichen Markt, berichtete am 20. November dieses Jahres von großen Auftragseingängen für das Geschäftsjahr 2018.

Die Produktlinie der 266nm-cw-Laser mit einer Leistung von mehreren Hundert Megawatt ist bis Ende 2018 komplett ausgebucht. Der Hauptmarkt für dieses Produkt ist die boomende Halbleiterindustrie. Die CryLaS GmbH wird in weitere Produktionskapazitäten investieren und damit den Forderungen der Hauptkunden für eine Verdopplung der Produktionskapazität bis 2019 entsprechen. Eine zweite Produktlinie mit einem neuen gepulsten 213nm-Laser sieht ebenfalls steigenden Bedarf bei OEM-Kunden speziell aus dem Bereich Life-Science und Analytik. Um diesem Kundenbedarf zu entsprechen, muss die CryLaS GmbH in neue Reinräume und Personal investieren. Der Ausbau der Kapazität wird bis Mitte 2018 realisiert sein und damit auch zur Reduzierung der gegenwärtig langen Lieferzeiten beitragen.

Die CryLaS GmbH ist ein schnell wachsendes Unternehmen der Photonik-Industrie mit Kunden weltweit in den Bereichen Wissenschaft, Wehrtechnik, Sicherheit, Life-Science, Analytik, Halbleiter und Materialbearbeitung. Die innovativen Produkte der CryLaS GmbH helfen mit ihrer Performance, Stabilität und Zuverlässigkeit, die Möglichkeiten und die Produktivität ihrer Kunden in den Bereichen Produktion, Engineering und Forschung & Entwicklung zu steigern. Die ILB beteiligte sich über verschiedene Beteiligungsfonds am Unternehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.ilb.de und www.crylas.de.

Download

Kontakt

  • Matthias Haensch Matthias Haensch Pressesprecher
    Kommunikation/ Förderberatung
    Tel.: 0331 660-1505
    Fax: 0331 660-1231
    E-Mail Kontakt