Hauptinhaltsbereich
Freitag, 2. Juni 2017

INKONTAKT 2017: Förderangebote für Brandenburger Gründer und Unternehmer

INKONTAKT 2017: Förderangebote für Brandenburger Gründer und Unternehmer

Brandenburgs Förderbank (ILB) nimmt am 9. und 10. Juni an der Regionalmesse INKONTAKT 2017 in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt/Oder teil.

Potsdam/Schwedt/Oder. Am Stand der ILB auf der INKONTAKT werden am 9. und 10. Juni 2017 interessierte Besucher über aktuelle Förderangebote für Existenzgründer und Unternehmer informiert. Im Fokus stehen dabei ebenso etablierte Zuschussprogramme, wie auch attraktive Darlehensprogramme und neue Innovationsförderprodukte.

Ein besonderes leistungsfähiges Zuschussprogramm ist die GRW-G-Richtlinie, mit deren Hilfe verschiedenste Investitionsvorhaben der gewerblichen Wirtschaft mit Zuschüssen unterstützt werden können.

Im April 2017 wurde außerdem die Richtlinie Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG) erneuert. Damit steht den Brandenburger Unternehmen jetzt ein weiteres Instrument zur Verfügung, das sie bei der Digitalisierung ihrer betrieblichen Prozesse unterstützt. Dafür gibt es Zuschüsse bis zu einer Höhe von 500.000 Euro.

Im Darlehensbereich ist vor allem der Brandenburg-Kredit für den Mittelstand interessant. Dieser unterstützt Unternehmen und Freiberufler, die seit mindestens fünf Jahren am Markt aktiv sind, mit einem zinsverbilligten Darlehen ab aktuell nur einem Prozent. Des Weiteren steht der Mikrokredit Brandenburg zur Verfügung, der speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen mit kleinerem Finanzierungsbedarf zugeschnitten ist. Möglich sind Darlehen zwischen 2.000 und 25.000 Euro mit bis zu sechs tilgungsfreien Monaten. Zur Verbesserung der Eigenkapitalbasis und/oder der Bonität von Unternehmen kann darüber hinaus der Brandenburg-Kredit Mezzanine beitragen. Dabei handelt es sich um ein Nachrangdarlehen, mit dem Investitionen im Zusammenhang mit der Erweiterung der Geschäftstätigkeit finanziert werden können.

Für Gründer im Handwerk ist außerdem die Meistergründungsprämie interessant, mit der sowohl erstmalige Existenzgründungen im Handwerk, als auch Unternehmensübernahmen und tätige Beteiligungen zuschussfähig sind.

Informationen zu diesen und weiteren Förderangeboten der ILB erhalten Interessierte am Messestand im Obergeschoss der Uckermärkischen Bühnen Schwedt/Oder.

Die INKONTAKT hat am Freitag, 9. Juni von 09.45 bis 18.00 Uhr und am Samstag, 10. Juni von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Messe sowie die Beratungen sind selbstverständlich kostenlos.

Informationen zur ILB stehen unter www.ilb.de. bereit. Informationen über weitere Messe- und Beratungstage im Land Brandenburg finden Sie unter www.ilb.de/Termine.

Download

Kontakt

  • Felix Dollase Felix Dollase Pressesprecher
    Tel.: 0331 660-1523
    Fax: 0331 660-61523
    E-Mail Kontakt