Hauptinhaltsbereich
19. Juli 2017, 17:30 bis 21:00 Uhr

IHK / ILB Sonderveranstaltung Digitalisierung und Datenschutz

Bei dieser IHK / ILB-Sonderberatungstag werden kompetente Referenten zum Thema Digitalisierung und Datenschutz die aktuellen Förderprogramme präsentieren. Weitere Experten berichten vom Silicon Valley Impulse für KMU´s und von der EU-Datenschutzverordnung.

Dieses Beratungsangebot für Unternehmer und Existenzgründer findet an folgendem Veranstaltungsort statt:
Landhotel Alte Schmiede
Dorfstr. 13
14823 Niemegk-Lühnsdorf

Die Digitalisierung in der Wirtschaft stellt Unternehmen vor Entscheidungen, die getroffen werden müssen, um weiter erfolgreich zu sein. Kunden möchten immer schneller individuelle ausgerichtet Produkte und Dienstleistungen. Für viele Unternehmer ist das Thema noch nicht wirklich greifbar. Wie ist das zu schaffen?

Eine Anpassung oder Umstellung betriebsinterner Abläufe auf digitalisierte Prozesse kostet Geld. Verliere ich den Anschluss, weil ich mir die Digitalisierung nicht leisten kann? Damit Unternehmen in Brandenburg aus finanziellen Gründen nicht an der Digitalisierung scheitern, ist das bestehende Förderprogramm „ Brandenburger Innovationsgutschein“ erweitert worden - BIG digital –.

Wo sich neue Chancen ergeben, müssen oftmals neue Anforderungen erfüllt werden. Was muss ich beachten? Zum Beispiel die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Sie tritt am 25. Mai 2018 europaweit in Kraft und das Bundesdatenschutzgesetz wird durch ein Anpassungsgesetz (DSAnpUG-EU) den neuen Anforderungen angepasst. Welche Auswirkungen hat das für mich?

Anmeldung per Mail: marion.ahrendt@ihk-potsdam.de oder über Fax: 0331 2786-292

Melden Sie sich an

unter 0331 660-1729 oder
per E-Mail: dietmar.koske@ilb.de

Oder nutzen Sie zur Anmeldung unser Kontaktformular:

Das nachfolgende Eingabefeld dient der Abwehr mißbräuchlicher Nutzung dieses Formulares.

Bitte füllen Sie das Feld nicht aus.

Kontaktdaten

Kontakt

  • Dietmar Koske Dietmar Koske Kommunikation/ Förderberatung
    Förderberater
    Tel.: 0331 660-1729
    Fax: 0331 660-61729
    E-Mail Kontakt