Hauptinhaltsbereich
20. April 2017, 16:00 bis 19:00 Uhr

Lichtkonzept - Energieeffizienz - Neue Fördermögichkeiten

Lichtkonzept - Energieeffizienz - Neue Fördermögichkeiten

Im wirtschaftlichen Alltag unserer Handwerksbetriebe spielt das Thema Energieeffizienz eine bedeutende Rolle.

Die Energiekosten haben gerade in energieintensiven Gewerken einen sehr hohen Anteil an den Gesamtkosten. Durch Steigerung der Energieeffizienz können der Energieverbrauch und damit die Betriebskosten gesenkt werden. Dies trägt zur Wettbewerbsstabilität bei, wirkt den steigenden Energiekosten entgegen und entlastet die Umwelt. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten sie dazu einen Überblick sowie Ansätze zur Verbesserung.

16.00 Uhr Begrüßung

Henrik Klohs, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT), Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg

16.05 Uhr Fördermöglichkeiten

Oliver Bathe, Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Bert Tschirner, Energiespar-Agentur der ZAB

16.50 Uhr Licht- und Energiekonzept für Handwerker und Mittelstand

Peter Lüdtke, Herr Thomas; H2Oenergie KG/

17.10 Uhr Speichern von Solarstrom

Gunter Winkler, Winkler Lichttechnik

17.30 Uhr Professionelles Rechnungsmanagement

Norbert Fries, Deutsche Verrechnungsstelle

17.45 Uhr Kleine Kaffeepause mit Imbiss

18.00 Uhr Kraft-Wärme-Kopplung –Heiztechnik mit Doppelnutzen (BHKW)

Waldemar Schmidt, Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klempner-Klima Süd-Ost

18.50 Uhr Energieeffizientes Handwerk in Werkstatt und Betrieb

Henrik Klohs, BIT Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg

19.00 Uhr Ausklang Diskussion und individueller Beratung

Handwerkskammer Frankfurt (Oder)
Bahnhofstraße 12
15230 Frankfurt (Oder)

Kontakt

  • Oliver Bathe Oliver Bathe Energieeffizienz
    Tel.: 0331 660-1246
    Fax: 0331 660-1666
    E-Mail Kontakt

Download