Hauptinhaltsbereich
4. Juni 2019, 10:00 bis 12:00 Uhr

Webinar: Grundlagen Vergaberecht für private Auftraggeber

Webinar: Grundlagen Vergaberecht für private Auftraggeber

Im Webinar wird das Vergaberecht kurz dargelegt, klassische Vergabefehler werden thematisiert und Hinweise zu deren Vermeidung gegeben. Das Angebot richtet sich an Vergabeverantwortliche, die keine öffentlichen Auftraggeber sind und Vorhaben realisieren, welche aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bzw. des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden.

Wir erläutern die Grundlagen und Prinzipien des Vergaberechtes und die allgemeinen Nebenbestimmungen zu Beschaffungen (ANBest-EU). Wir beantworten allgemeine Fragen zu Beschaffungen anhand praktischer Beispiele und verdeutlichen, worauf Sie insbesondere bei Beschaffungen mit Auftragswerten unter 100.000 Euro (Ziff. 3.1 ANBest-EU) achten müssen, um Ihr gefördertes Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

Anmelden können Sie sich unter dem folgenden Link:

Webinar buchen

Für die Teilnahme benötigen Sie

  • einen internetfähigen Rechner mit Lautsprechern und
  • ein Mikrofon (optional).
Für das optimale Webinar-Erlebnis benötigen Sie eine aktuell Version von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari. Wenn Sie prüfen möchten, ob Ihr Rechner über die technischen Voraussetzungen verfügt, können Sie unter folgendem Link einen Systemcheck durchführen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Webinar wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, des Landes Brandenburg und der ILB finanziert.

Kontakt

  • Martin Müller Martin Müller Kommunikation/ Förderberatung
    Koordinator EU-Kommunikation
    Tel.: 0331 660-1178
    Fax: 0331 660-61231
    E-Mail Kontakt