Hauptinhaltsbereich

Zahlen und Fakten

  • Am 31. Dezember 2013 waren 516 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) beschäftigt.
  • Der Altersdurchschnitt unserer Beschäftigen liegt bei 45,7 Jahren.
  • Die ILB stärkt die Kompetenzen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ein breites und gleichzeitig bedarfsorientiertes Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen. Damit sichert und optimiert die Bank die hohe Qualität der Aufgabenerfüllung auch für die Zukunft.
  • 406 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank nahmen im Jahr 2013 an internen oder externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen u. a. in den Bereichen Fachweiterbildung, Sprachtraining, Führungskräfteentwicklung und Sozial- und Medienkompetenz teil.
  • Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich aus eigener Initiative beruflich weiterqualifizieren wollen und eine berufliche Qualifizierungsmaßnahme anstreben, fördern wir durch eine außerordentliche Unterstützung in finanzieller und zeitlicher Hinsicht.
  • Im August 2013 konnten wir fünf Studentinnen und Studenten in der ILB begrüßen, die das duale Studium zum Bachelor-of-Arts im Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Bank begannen.
  • Im September 2013 haben vier Studentinnen und Studenten ihr duales Studium erfolgreich abgeschlossen und wir konnten alle Studentinnen und Studenten in ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis übernehmen.
  • Im Dezember 2013 waren insgesamt 14 duale Studentinnen und Studenten zur Ausbildung in der ILB.
  • Um eine praxisorientierte Studienausrichtung zu fördern, unterstützen wir Studentinnen und Studenten aktiv mit Praktika und bieten die Möglichkeit, ein Praktikum mit der Anfertigung einer Diplomarbeit, Bachelor- oder Master-Thesis zu verbinden.
  • Die bereits seit vielen Jahren in unterschiedlichen Varianten existierenden Teilzeitmodelle werden wir weiter ausbauen. Damit entspricht die Bank den Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach einer Teilzeittätigkeit zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ende 2013 lag die Teilzeitquote in unserer Bank bei 17 Prozent.
  • Zur Ergänzung der privaten Altersvorsorge bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung über eine rückgedeckte Unterstützungskasse an.

Kontakt

  • Sekretariat
    Tel.: 0331 660-1243
    Fax: 0331 660-1908
    E-Mail Kontakt
  • Andrea Büchel Andrea Büchel Personal
    Referatsleiterin
    Tel.: 0331 660-1240
    Fax: 0331 660-61240
    E-Mail Kontakt
  • Daniela Hirling Daniela Hirling Personalbetreuung
    Tel.: 0331 660-1241
    Fax: 0331 660-61241
    E-Mail Kontakt
  • Antje Ziller Antje Ziller Personalbetreuung
    Tel.: 0331 660-1141
    Fax: 0331 660-61141
    E-Mail Kontakt
  • Mario Hüttges Mario Hüttges Personalentwicklung
    Tel.: 0331 660-1303
    Fax: 0331 660-61303
    E-Mail Kontakt
  • Anne-Kathrin Mahling Anne-Kathrin Mahling Personalentwicklung, Ausbildung
    Tel.: 0331 660-1244
    Fax: 0331 660-61244
    E-Mail Kontakt