Hauptinhaltsbereich

ILB Immobilien GmbH - Objekt "Neuer Markt"

Logo der ILB Immobilien GmbH

Die ILB Immobilien GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der ILB und vermarktet u. a. das Objekt "Neuer Markt" in Potsdams Mitte.

Ursprünglich verwaltete die ILB ihre Immobilie in der von ihr im Jahr 1998 gegründeten Tourismusforum Potsdam GmbH (TFP). Seit der Verschmelzung der Objektgesellschaften im Dezember 2020 dient die ILB Immobilien GmbH der Ansiedlung von Unternehmen oder sonstigen Institutionen, insbesondere durch die Entwicklung und Sanierung von Immobilien in der Stadt Potsdam, und die anschließende Vermietung von Gebäuden, Gebäudeteilen und sonstigen Flächen.

Die Gesellschaft verwaltet mit dem Kabinetthaus und dem Kutschstall-Areal zwei Objekte am Neuen Markt in Potsdam:

  • Das Kabinetthaus stellte die ehemalige TFP 2001 fertig. Mieter ist derzeit das Zentrum für Zeithistorische Forschung.
  • Der Kutschstall, das Kernstück am Neuen Markt ist eine multifunktionale Ausstellungshalle und beherbergt zurzeit das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG). Das Haus bietet neben Dauer- und Wechselausstellungen die Möglichkeiten für Kongresse und Veranstaltungen. Im Hofbereich gibt es eine Tiefgarage mit 72 Stellplätzen.

Im Jahr 2020 wurde das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) auf dem Areal des denkmalgeschützen Kutschstalls umfangreich saniert. Die Investitionsförderung in Höhe 2,7 Millionen Euro mit Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsinfrastruktur GRW-I diente der Aufwertung und Revitaliiserung des Gebäudes.

ILB Immobilien GmbH

  • Gabriele Ziegler Gabriele Ziegler Geschäftsführerin
    Tel.: 0331 660-1628
    Fax: 0331 660-61628
    E-Mail Kontakt
  • Friedrich-Wilhelm Ulmke Friedrich-Wilhelm Ulmke Prokurist
    Tel.: 0331 660-1124
    Fax: 0331 660-61124
    E-Mail Kontakt