Hauptinhaltsbereich
stellenangebot

Referatsleiter EU-Koordination (w/m/d)

Für den geplanten Aufbau eines neuen Referates suchen wir Sie als Referatsleiter EU-Koordination.

Ihre Aufgaben

  • fachliche und disziplinarische Führung der ca. neun Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Verwaltungs- und Kontrollsysteme der EU-Strukturfonds (EFRE, INTERREG, ESF)
  • Steuerung der Zusammenarbeit mit den Verwaltungs- und Bescheinigungsbehörden EFRE, INTERREG und ESF sowie der Prüfbehörde
  • Beratung der Fachbereiche zu strukturfondsrelevanten Fragestellungen
  • Leitung von bzw. Mitwirkung in Projekten, insbesondere in Vorbereitung der nächsten Förderperiode 2021-2027
  • Mitwirkung in Ausschüssen und Gremien
  • Repräsentation der ILB auf Fach- und Informationsveranstaltungen

Unsere Anforderungen an die Stelle

  • abgeschlossenes Studium des Verwaltungsrechts oder der Wirtschaftswissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • sehr gute praktische Kenntnisse der EU-Strukturfonds und des Beihilferechts
  • relevante Berufserfahrung in der Abwicklung von Fördergeschäft und idealerweise in der Zusammenarbeit mit Verwaltungs- und Prüfbehörden
  • sehr gutes Verständnis für Grundsatzthemen sowie das Geschäft einer Förderbank
  • relevante Führungserfahrung, mindestens jedoch fachliche Führungserfahrung und nachgewiesene Führungskompetenz
  • ausgeprägte Planungs- und Organisationskompetenz
  • Entscheidungsfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • souveränes Auftreten und pragmatischer, lösungsorientierter Umgang mit Kunden und Auftraggebern
  • hohes Maß an Leistungsorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten in unserer Förderbank:

  • angenehmes Arbeitsumfeld, moderne Arbeitsplätze in Potsdam
  • vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebsrestaurant)
  • flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. variable Arbeitszeit, Teilzeittätigkeit)

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung bei uns

Wenn Sie Interesse an diesem Jobangebot haben, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer gehaltlichen Vorstellungen online einzureichen.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

  • Andrea Gödel-Reinke Andrea Gödel-Reinke Personalbetreuung
    Tel.: 0331 660-1293
    Fax: 0331 660-61293
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.