Hauptinhaltsbereich

Sachbearbeiter Förderung Landwirtschaft/Naturschutz (befristet) (w/m/d)

Wirken Sie aktiv mit bei der Förderung von Landwirtschaft, Natur, Innovationen und Nachhaltigkeit in Brandenburg!

Im Referat Landwirtschaft bearbeiten Kolleginnen und Kollegen Förderanträge zu Projekten rund um die Themen Landwirtschaft, Naturschutz, Innovationen und Nachhaltigkeit im Hinblick auf Klima-, Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutz in der Landwirtschaft.

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben für diese Stelle

  • Kompetent beraten und betreuen Sie unsere Kunden bezüglich der verschiedenen Förderprogramme des Referates.
  • Gewissenhaft prüfen Sie Fördervoraussetzungen entsprechend LHO und EU-Vorgaben und erstellen Entscheidungsvorlagen und Zuwendungsbescheide.
  • Sie analysieren Jahresabschlüsse und betriebswirtschaftliche Unterlagen sowie Finanz- und Rentabilitätspläne der Antragssteller und treffen auf dieser Grundlage nachvollziehbare Entscheidungen.
  • In den Programmen zum Thema Naturschutz und Innovation ermitteln Sie im Rahmen von vereinfachten Kostenoptionen Stundensätzen für die Projektmitarbeiter.
  • Mit geübtem Blick prüfen Sie Originalbelege, eine korrekte Auftragsvergabe und weitere Auszahlungsvoraussetzungen, führen Auszahlungen durch und prüfen anschließend die eingereichten Verwendungsnachweise.
  • Eigenverantwortlich fahren Sie zu den Fördermittelempfängern, nehmen geförderte Projekte vor Ort in Augenschein und dokumentieren Ihren Besuch.

Unsere Anforderungen an Sie

  • Gute Kenntnisse in der Bilanzanalyse sowie der Analyse von Finanzierungs-, Investitions- und Rentabilitätsplänen
  • Vertrautheit mit dem Zuwendungs- und Verwaltungsverfahrensrecht, Landeshaushaltsrecht sowie Vergaberecht
  • Abgeschlossene Bankausbildung gerne mit weiterführender Qualifikation (z. B. Bankfachwirt oder Bankbetriebswirt) oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Erfahrung im Umgang mit Förderprogrammen wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gewissenhaftes Arbeiten sowie Selbstständigkeit und Eigeninitiative im Aneignen neuer Informationen
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Affinität und Vertrautheit im Umgang mit EDV-Systemen
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexibles Arbeiten, Teilzeit und Homeoffice Option)
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank!

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

  • Christin Hoinka Christin Hoinka Rekrutierung
    Tel.: 0331 660-1284
    Fax: 0331 660-61284
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.