Hauptinhaltsbereich

Sachbearbeiter RENplus (w/m/d)

Wirken Sie aktiv mit bei der Förderung von Energieeffizienzprojekten im Land Brandenburg!

Die Förderprojekte sind vielfältig und abwechslungsreich. Von der Stromeinsparung durch den Einsatz von LED-Leuchten oder energieeffizienterer Maschinen über die Wärmeeinsparung durch den Fenstertausch und/oder die Gebäudedämmung bis hin zur Nutzung grüner Energie in der eigenen Unternehmenswerkshalle durch die Errichtung einer Photovoltaikanlage u. v. m. - kein Projekt ist wie das andere.

Im RENplus-Team unterstützen Sie zunächst die Kollegen in der Bewilligung von Förderanträgen, später auch die Kollegen in der Abrechnung.

Die Stellenbesetzung erfolgt befristet für zwei Jahre, maximal bis zum 31. August 2023.

Ihre Aufgaben für diese Stelle

  • Sie prüfen die Neuanträge auf Vollständigkeit, beauftragen die technische Begutachtung und werten alle entscheidungsrelevanten Unterlagen sorgfältig aus.
  • Gewissenhaft prüfen Sie die Fördervoraussetzungen entsprechend der Förderrichtlinie und EU-Vorgaben, erstellen Entscheidungsvorlagen und Bescheide.
  • Sie bearbeiten besondere Geschäftsvorfälle wie z. B. Widerrufe, Widersprüche, Insolvenzen, Prüfberichte externer Prüfungen oder führen Vor-Ort-Kontrollen bzw. Inaugenscheinnahmen durch.
  • Ab voraussichtlich 2022 prüfen Sie unter Beachtung der Funktionstrennung Mittelabrufe und Verwendungsnachweise der bewilligten Fördermaßnahmen und beraten die Zuwendungsempfänger in allen Fragen der Abrechnung.

Unsere Anforderungen an Sie

  • sicheres und kundenorientiertes Auftreten
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gewissenhaftes Arbeiten sowie Selbstständigkeit und Eigeninitiative im Aneignen neuer Informationen
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder entsprechendes Studiumabgeschlossenes betriebswirtschaftliches, verwaltungswirtschaftliches oder sozialwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • relevante Berufserfahrung und Kenntnisse des Fördergeschäfts
  • wünschenswert sind Kenntnisse im energietechnischen Bereich sowie in den EFRE-Regularien (z.B. Beihilfe und EFRE-OP 2014-2020)

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexibles Arbeiten, Teilzeit und Homeoffice Option)
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)
  • Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank!

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

  • Ina Schmidt Ina Schmidt Rekrutierung
    Tel.: 0331 660-1142
    Fax: 0331 660-61142
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.