Hauptinhaltsbereich

Referatsleiter*in IT-Betrieb (w/m/d)

Verantworten Sie den sicheren und stabilen Betrieb der IT-Systeme in der ILB!

Zusammen mit Ihrem Team sorgen Sie für den reibungslosen Ablauf des technischen IT-Betriebs in der ILB unter Beachtung effizienter Gesichtspunkte und entwickeln diesen kontinuierlich weiter. Dabei behalten Sie stets die regulatorischen Anforderungen sowie aktuelle IT-Trends im Blick und bringen Ihre Ideen für umsetzbare Innovationen und Optimierungspotentiale für eine zukunftsweisende Ausrichtung ein.

Sukzessiv werden Sie im Rahmen der Nachfolgeplanung durch den aktuellen Referatsleiter in die Themen eingearbeitet und übernehmen verantwortlich Themen und Projekte.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Ihre Aufgaben für diese Stelle

  • Ihnen obliegt die zentrale Verantwortung für den technischen Betrieb der Anwendungen und IT-Infrastrukturen in der ILB.
  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung von bis zu 24 Mitarbeitenden inklusive ablauforganisatorischer Organisation sowie Budgetplanung und -überwachung.
  • Die Verantwortung für die IT-Betriebs-Prozesse der Bank sowie deren Weiterentwicklung, Planung und Umsetzung unter Beachtung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen liegt ebenfalls bei Ihnen.
  • Die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherstellung eines stabilen und aufsichtskonformen IT-Betriebs gehört zu Ihrem Aufgabenportfolio.
  • Sie beraten die Gesamtbank zu IT-technischen Fragestellungen sowie zur inhaltlichen und organisatorischen Ausgestaltung verantwortlicher IT-Themen bzw. arbeiten in Projekten oder Ausschüssen mit, wie z. B Projektausschuss IT-Governance oder Operational-Risk-Gremium.
  • Sie steuern unsere Dienstleister und die entsprechenden Budgets.

Unsere Anforderungen an Sie

  • abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • relevante Berufserfahrung in den Themen eines IT-Betriebes und dem Prozess- und Projektmanagement
  • sehr gutes Verständnis für IT-Themen sowie das Geschäft einer Förderbank inklusive der spezifischen gesetzlichen Anforderungen
  • relevante Führungserfahrung und ein Gespür für die Belange der Mitarbeiter
  • ausgeprägte Planungs- und Organisationskompetenz sowie Entscheidungsfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexibles Arbeiten, Teilzeit und Homeoffice Option)
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank!

Der Bewerbungsprozess wird extern unterstützt.

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

  • Ina Schmidt Ina Schmidt Rekrutierung
    Tel.: 0331 660-1142
    Fax: 0331 660-61142
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.