Hauptinhaltsbereich

Data Analyst / Data Architect (w/m/d)

Gestalten Sie die zukünftige Datenarchitektur der ILB mit!

Als Referent*in Datenanalyse/Datenarchitektur gestalten Sie die Modernisierung des zentralen Datenmodells innerhalb der ILB und treiben diese voran. Damit ermöglichen Sie im Haus ein übergreifendes, effizientes Datenmanagement als Grundlage für eine zukunftsfähigeAuswertungsplattform und das Erstellen individuellerReportings über BI-Lösungen.

Als erfahrene*r Datenarchitekt*in erarbeiten Sie in diesem Zusammenhang Vorgaben für die Datenarchitektur der ILB, zunächst mit Schwerpunkt SAP BW und dem Zielbild einer anwendungsübergreifenden Beratung und Steuerung der Datenarchitektur. Ihre Aufgaben in dieser Position sind vielfältig, von der datenarchitektonischen Beratung von Projekten, über Anwendungsbetreuung in der Lösungskonzeption bis hin zur Durchführung von Schulungen zu Reportingtools, Datenmodellen und dem SelfService BI.

Ihre Aufgaben für diese Stelle

  • Mit Erfahrung und Fachkompetenz erarbeiten Sie im Rahmen der Modernisierung des SAP BW Vorgaben zur Verortung von Anforderungen in der Datenarchitektur der ILB und vertreten diese bankweit.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Kartografierung der bestehenden Datenlandschaft und entwerfen passende fachliche Zielarchitekturen für Datenhaltung und Verarbeitung.
  • Bei der Umsetzung des Data Governance Frameworks stehen Sie vor allem bei der Verortung von Datenverantwortlichkeiten beratend und unterstützend zur Seite.
  • Sie verantworten die fachliche Betreuung der Datenmanagementtools und sind kompetente Ansprechperson für Fragen rund um die Befüllung und Nutzung der Tools.
  • Im Zuge der Modernisierung des SAP BW sind Sie im Team die Ansprechperson für die Verortung von Datenanfragen und die datenarchitektonische Optimierung des zentralen Datenhaushaltes.
  • Sie sind involviert in den Ausbau und die konsequente Weiterentwicklung des Datenqualitätsmanagements und unterstützen Datenqualitätsinitiativen.

Unsere Anforderungen an Sie

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik bzw. in einem technisch naturwissenschaftlichen Bereich oder relevante Ausbildung aus dem IT-Projektumfeld mit umfassender praktischer Linien- und Projekterfahrung
  • Relevante Berufserfahrung in den Themen des Datenmanagements und Datenarchitektur, wünschenswert insbesondere im Bereich Datenarchitektur in Verbindung mit SAP BW/BI
  • Umfangreiche Kenntnis der Anwendungs- und Datenlandschaft eines Förderinstitutes und den zugehörigen Anforderungen an Informationsbereitstellung und Rahmenvorgaben
  • Interesse an modernen Technologien und Bewertung deren Relevanz für die Datenlandschaft der ILB
  • Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht aufzubereiten, sicher zu präsentieren und aktiv Entscheidungen herbeizuführen
  • Planungs- und Organisationskompetenz sowie Entscheidungsfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Risikobewusstsein sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kommunikative und aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägter interdisziplinärer Teamfähigkeit

Unser Angebot an Sie

  • Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
  • Vielfältige Maßnahmen zur Work-Life-Balance (z. B. flexibles Arbeiten, Teilzeit und Homeoffice Option)
  • Umfassendes Angebot an internen/externen bedarfsorientierten Weiterbildungen
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, ÖPNV-Zuschuss)
  • Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken

Vollzeit/Teilzeit

Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerben Sie sich bei unserer Förderbank!

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in dieser Funktions- und Vergütungsebene zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Kontakt

  • Christin Hoinka Christin Hoinka Rekrutierung
    Tel.: 0331 660-1284
    Fax: 0331 660-61284
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.