Hauptinhaltsbereich

Kreditreferent (geschlechtsneutral)

Sie suchen eine interessante Tätigkeit mit neuen Herausforderungen, bei der Eigenverantwortung und Selbstständigkeit gefordert sind?

Wir suchen für unseren Förderbereich Wohnungsbau zum nächstmöglichen Termin einen

Kreditreferenten (geschlechtsneutral)

- Vollzeit, Teilzeit möglich (mindestens 30 Stunden pro Woche)-

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Akquisitionsstrategien in enger Abstimmung mit der Referatsleitung
  • Geschäftsanbahnung im Zuge der Repräsentation auf Veranstaltungen, Ansprechpartner für potenzielle Neukunden
  • Mitarbeit an strategischen Projekten zur Neukundengewinnung, Unterstützung der Referatsleitung bei der Zusammenarbeit mit Ministerien und Kommunen
  • Mitarbeit an Richtlinienentwicklung zwecks Erreichung neuer Zielgruppen
  • innovative Beratung und Betreuung der Darlehensnehmer in Fragen der Landes- und Bundesförderung zur zielgerichteten Programmbelegung,sowie Kapitalmarktfinanzierungen, Betreuung von Ziel-Kunden unter Optimierung des Chancen- und Risikoverhältnisses
  • Bearbeitung von Immobilienfinanzierungen/Förderungen (u. a. komplexe Einzelfinanzierungen und kundenbezogeneVorratsbeschlüsse, Analyse von wirtschaftlichen Verhältnissen)
  • Erarbeitung von Standort- und Kundenanalysen sowie deren Chancen-/Risikoprofil
  • Organisation und Umsetzung der frühzeitigen Risikoerkennung durch regelmäßige Überprüfung und risikoorientierte Analyse des Darlehensbestandes
  • Treffen von Kreditentscheidungen im Rahmen der eigenen Kreditkompetenz
  • Unterstützung der Referatsleitung hinsichtlich der vorgegebenen Bereichsziele sowie Mitverantwortung für die Erreichung der Ziele des Referats

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Bankausbildung mit weiterführender Qualifikation, z. B. Bankfachwirt oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium (Erfüllung der Voraussetzungen der WohnimmobilienkreditRL)
  • relevante mehrjährige Berufserfahrung im Kreditgeschäft, vorzugsweise in der Immobilienfinanzierung
  • erweiterte Kenntnisse in der Bonitäts-/Bilanzanalyse sowie der Analyse von Finanzierungs-, Investitions- und Rentabilitätsplänen; sichere Kenntnisse und Erfahrungen in der Kreditsicherung
  • sehr gute Kenntnisse in den Vorschriften des KWG, BGB, Handels- und Gesellschaftsrecht, Landeshaushaltsrecht, Verwaltungsrecht, Zuwendungsrecht und Grundbuchrecht
  • hohe Auffassungsgabe verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu analysieren und verständlich darzustellen
  • ausgeprägte Kunden- und Zielorientierung sowie Akquisitionsfähigkeit
  • hohes Maß an Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative, Engagement und Belastbarkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • ausgeprägte Planungs- und Organisationskompetenz in Verbindung mit einem hohen Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Vertrautheit im Umgang mit den relevanten EDV-Systemen (insbesondere ABAKUS)

Wir bieten:

  • angenehmes Arbeitsumfeld, moderne Arbeitsplätze
  • vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer gehaltlichen Vorstellungen online einzureichen.

Kontakt

  • Andrea Gödel-Reinke Andrea Gödel-Reinke Personalbetreuung
    Tel.: 0331 660-1293
    Fax: 0331 660-61293
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.