Hauptinhaltsbereich

Prozessbetreuer eAkte (geschlechtsneutral)

Sie suchen eine interessante Tätigkeit mit neuen Herausforderungen, bei der Eigenverantwortung und Selbstständigkeit gefordert sind?

Wir suchen für unseren Bereich Bankbetrieb, Referat Prozessmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Prozessbetreuer eAkte (geschlechtsneutral).

- Vollzeit, Teilzeit möglich -

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des fachlichen/prozessualenAnwendungsbetriebes der eAkte
  • Konzeption, Implementierung und Gestaltung von Prozessen für das elektronische Dokumentenmanagement
  • Planung, Beauftragung und Koordination fachlicher und technischer Anpassungen
  • Umsetzung geringfügiger fachlicher Anpassungen
  • Projektmanagement (Projektplanung, -steuerung und -kontrolle
  • regelmäßige Auswertungen zur Datenqualität und Unterstützung des Internen Kontrollsystems (IKS)
  • Erstellung und Pflege der Dokumentationen (Anwendungsbeschreibungen und Arbeitsanweisungen
  • Durchführung von Schulungen

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbarer Abschluss mit der Spezialisierung Organisation oder Prozessmanagement; alternativ relevante Berufserfahrung in einer Bankorganisation
  • gute Kenntnisse im Projektmanagement, vorzugsweise in IT-Projekten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu analysieren und verständlich darzustellen
  • mindestens Grundkenntnisse in der Anwendung nscale oder vergleichbaren ECM-Systemen, sicherer Umgang mit Office-Produkten
  • Kommunikationsstärke sowie Kenntnisse der Moderations- und Präsentationstechniken
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, hohe Eigeninitiative, Durchsetzungskraft, Engagement und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Zuverlässigkeit sowie Kooperations- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten:

  • angenehmes Arbeitsumfeld, moderne Arbeitsplätze
  • vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer gehaltlichen Vorstellungen online einzureichen.

Kontakt

  • Alin Ahrens Alin Ahrens Personalbetreuung
    Tel.: 0331 660-1449
    Fax: 0331 660-61449
    E-Mail Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt!

Hier gelangen Sie zum Bewerbungstool.