Hauptinhaltsbereich

Soziales

Die ILB übernimmt soziale Verantwortung

Mit ihrem sozialen Engagement setzt sich die ILB für die Verbesserung der Chancengleichheit in Brandenburg ein. Sie unterstützt Projekte, die Menschen in schwierigen Lebenslagen helfen, sich aus eigener Kraft weiterzuentwickeln.

Stiftung „Hilfe für Familien in Not“

Die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ des Landes Brandenburg unterstützt seit 1992 Familien dabei, eine aktuelle Notlage zu überwinden, wenn gesetzliche Ansprüche auf staatliche Leistungen nicht ausreichen. Das Ziel ist, den Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Seit fast 25 Jahren unterstützt die ILB die Stiftung durch Spenden, und ermöglicht so hilfsbedürftigen Menschen, insbesondere Familien mit Kindern, die Chance auf einen Neuanfang.

AWO-Weihnachtstour "Von Herzen"

Die jährliche AWO-Weihnachtsfeier für obdachlose Menschen wird seit Jahren von der ILB unterstützt. Seit 2017 führt die AWO anstelle einer einzelnen Veranstaltung eine Weihnachtstour durch und besucht mit einem mobilen Weihnachtsmarkt drei soziale Einrichtungen. Damit ermöglicht sie auch den Menschen einen Weihnachtsmarkt-Besuch, die ihn sich sonst nicht leisten könnten.

Kontakt

  • Matthias Haensch Matthias Haensch Referatsleiter
    Kommunikation/ Förderberatung
    Tel.: 0331 660-1505
    Fax: 0331 660-1231
    E-Mail Kontakt
  • Linda Kessler Linda Kessler Kommunikation/ Förderberatung
    Referentin
    Tel.: 0331 660-1579
    Fax: 0331 660-1231
    E-Mail Kontakt