Hauptinhaltsbereich

1000-Speicher-Programm

Mit dem Förderprogramm 1000-Speicher, unterstützen wir Privatpersonen dabei, ihren Eigenverbrauch von Solarstrom zu erhöhen und dabei gleichzeitig das Stromnetz im Land Brandenburg zu entlasten.

Fördernehmer Privatpersonen
Förderthemen Investition für Anlagen zur Speicherung von elektrischer Energie (Stromspeicher)
Förderart Zuschuss, Zuschuss (nicht rückzahlbar)
Fördergeber Land Brandenburg, Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE)
Mittelherkunft Land Brandenburg

Die ILB unterstützt die Anschaffung und Installation von Stromspeichern zur

  • Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom und
  • zur Entlastung des Brandenburgischen Stromnetzes
  • Programmstart am Freitag den 27. Juli 2018 - 8.00 Uhr

    Stromspeicher im Land Brandenburg können mit der neuen Förderung des 1000-Speicher-Programms bis zu maximal 50 Prozent unterstützt werden. Ab Freitag, dem 27. Juli 2018 gegen 8 Uhr nehmen wir sehr gerne Ihre Anträge über das Kundenportal auf unserer Website entgegen.

    Sie erkennen den Start daran, dass auf der rechten Seite über dem grauen Feld "Kontakt", das Feld "Online Antrag" erscheint.

Wer wird gefördert?

  • Privatpersonen
    • die Eigentümer eines Wohnhauses mit Solaranlage in Brandenburg sind (im Grundbuch eingetragen)
    • oder zukünftig sein werden (notarieller Kaufvertrag liegt vor)
  • Hauptwohnsitz der ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt wird (Ausnahme bspw. Arbeitszimmer o.ä.)

Was wird gefördert?

  • Stromspeicher ab einer Nutzkapazität von 2,0 kWh sowie deren Lieferung und Installation

Wie wird gefördert?

Wir unterstützen Sie bei Ihrem neuen Speicher mit einer nicht rückzahlbaren Förderung von bis zu 50 Prozent bei höchstens 7.000 Euro Zuschuss.

Kosten des Stromspeichers und der Installation Förderung der ILB Eigenanteil
8.000 EUR 4.000 EUR (50%) 4.000 EUR
14.000 EUR 7.000 EUR (50%) 7.000 EUR
20.000 EUR 7.000 EUR (35%) 13.000 EUR

Dabei gilt das Erstattungsprinzip. Das bedeutet, dass Sie nach Erhalt des Bescheides die Installation Ihres Speichers beauftragen, die Leistung per Überweisung bezahlen und anschließend die Rechnung und den Kontoauszug als Zahlungsnachweis bei uns einreichen. Wir erstatten Ihnen dann den entsprechenden Anteil.

Wie ist das Antragsverfahren?

Anträge für das 1000-Speicher-Programm können ab 27.7.2018 ganz einfach über das Kundenportal auf unserer Internetseite gestellt werden. Auch der spätere Mittelabruf erfolgt dann komfortabel auf elektronischem Weg.

Sollten im Einzelfall die technischen Gegebenheiten nicht ausreichen, ist selbstverständlich auch die Antragstellung in Papierform möglich.

Das Programm läuft bis zum 31.12.2022. Nach dem 31.12.2022 erfolgt keine Auszahlung mehr.

Wer erteilt weitere Auskünfte?

Ansonsten erreichen Sie uns telefonisch unter 0331 660 - 2211 oder per Email an beratung@ilb.de.

Programminformationen

Ergänzende Informationen

Formulare

Online-Antragstellung

Kontakt

  • Infotelefon Wirtschaft & Infrastruktur Infotelefon Wirtschaft & Infrastruktur Tel.: 0331 660-2211
    Fax: 0331 6606-1694
    E-Mail Kontakt

Beratung Regionen

  • Region Mitte Region Mitte Dietmar Koske
    Tel.: 0331 660-1729
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt
  • Region Mitte Region Mitte Tilo Hönisch
    Tel.: 0331 660-1694
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt
  • Region Nord Region Nord Cornelia Malinowski
    Tel.: 0331 660-1657
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt
  • Region Ost Region Ost Juliane Willauschus
    Tel.: 0331 660-1585
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt
  • Region Süd Region Süd Heinrich Weißhaupt
    Tel.: 0331 660-1597
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt
  • Region West Region West Klaus Seidel
    Tel.: 0331 660-1627
    Fax: 0331 660-1234
    E-Mail Kontakt