Hauptinhaltsbereich

Fördermöglichkeiten für Kommunen

Mit dem Förderprogramm RENplus 2014-2020 Programm können Energieeffizienz-Projekte im gewerblichen und kommunalen Bereich gefördert werden können.

Insgesamt umfasst RENplus 2014-2020 zwanzig verschiedene Fördermöglichkeiten, die sich aufteilen in:

  • 13 Investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz
  • 7 Nicht investive Maßnahmen, wie Konzepte, Studien, Beratungen

Von diesen 20 Fördertatbeständen dienen 18 zur Förderung der öffentlichen Hand:

Investive Maßnahmen


Fördermöglichkeiten für Kommunen Förderung von Juristischen Personen des öffentlichen
Rechts für nichtwirtschaftliche Tätigkeiten bis zu
Förderhöchstbetrag je Einzelmaßnahme
Anlagen zur Energierückgewinnung 80% 500.000 €
Systeme zur kontrollierten Be- und Entlüftung 80% 200.000 €
Wärmepumpensysteme 80% 150.000 €
Verbesserung der Energieeffizienz bei technischen Prozessabläufen und im Gebäudebestand 80% 2.500.000 €
Sorptionsanlagen bis 50 kW 80% 200.000 €
Investitionen in öffentliche Nichtwohngebäude im Passivhausstandard Neubau:80 €/qm;
Sanierung:120 €/gm
700.000 €
KWK-Anlagen von 50 kW bis 5 MW 80% 500.000 €
Fernwärmesysteme 80% 1.000.000 €
Wasserkraftanlagen 80% 500.000 €
Speicherung erneuerbarer Energien 80% 200.000 €
Maßnahmen aus kommunalen und regionalen Klimaschutzkonzepten 80% 375.000 €
Intelligente Speicherlösungen im Bereich der E-Mobilität 80% 1.500.000 €
Intelligente Nieder- und Mittelspannungsverteilersysteme 80% 3.000.000 €

Nicht investive Maßnahmen


Erarbeitung von Konzepten und Studien 80% 200.000 €
Fortschreibung Regionaler Energiekonzepte 80% 200.000 €
Umsetzung Regionaler Energiekonzepte 80% 150.000 €
Erstellung von kommunalen und regionalen Klimaschutzkonzepten 80% 200.000 €
Informations- und Kommunikationsmaßnahmen 80% 50.000 €

Ansprechpartner Energieeffizienzförderung

  • Alexandra Nawrocki Alexandra Nawrocki Referat Energie/Netzwerke
    Tel.: 0331 660-1650
    E-Mail Kontakt
  • Wirtschaftsförderung Brandenburg, Bereich WFBB Energie
    Tel.: 0331 730 61-410
    Fax: 0331 730 61-229
    Webseite
    E-Mail Kontakt

Investition in Ihre Zukunft